Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Webseite. Mit der Nutzung der Seiten der Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Aktuelle Termine

Facebook

YouTube

bmk youtube

Wetter


WE WANT YOU!
Am Montag, den 5. Mai 2014 besuchten Lehrer der Landesmusikschule Kramsach zusammen mit unserem Kapellmeister Manfred Hechenblaickner und unserer Jugendreferentin Mariana Auer die Volksschule Reith um Instrumente vorzustellen.

Vorstellung 02Vorstellung 03
Unsere Musikkapelle ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern und solche, die Interesse haben ein Blasinstrument zu erlernen. Mit fachlicher Unterstützung unserer Lehrer der Landesmusikschule Kramsach wurden den Kindern die Instrumente, welche in einer Blaskapelle gespielt werden, vorgestellt und näher gebracht.
Vorstellung VS Reith
Vorstellung VS Reith
Den größten Spaß hatten die Kinder natürlich beim anschließenden Probieren der Instrumente. Hier ein paar Eindrücke von unserem Besuch in der Volksschule.
Vorstellung VS ReithVorstellung VS Reith

Eine Abordnung der Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal konnte am Ostersonntag dem Ehrenkapellmeister Adolf Madersbacher zu seinem 75. Geburtstag gratulieren. Adi wurde am 20. April 1939 geboren und ist seit 1953 Mitglied der Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal – dafür wurde ihm im letzten Jahr vom Landeshauptmann das goldene Verdienstzeichen für mehr als 60jährige Mitgliedschaft in einer Musikkapelle verliehen.
Er war von 1967  bis 1999 mehr als 30 Jahre Kapellmeister und bildete in dieser Zeit auch einen Großteil der Jungmusikanten selber aus. Seit dem Rücktritt als Kapellmeister spielt Adi das 1. Tenorhorn und ist mit seinem Engagement und Einsatz ein Vorbild für uns Musikantinnen und Musikanten. Wir gratulieren recht herzlich.
75. Geburtstag Adi Madersbacher

Anfang April viel der Startschuss für den Umbau im Probelokal. Dabei entsteht eine neue WC-Anlage, ein Lagerraum sowie ein neues Archiv für Noten und Bekleidung. Da unsere Mitglieder fast alle Handwerksbereiche abdecken können werden wir diesen Umbau fast vorwiegend in Eigenleistung bestreiten.

Umbau
Ein großer Dank gilt Wegscheider Hermann der das ganze schon vor Jahren perfekt und bis ins Detail durchgeplant hat. Mit seiner bautechnischen Erfahrung ist er der Musikkapelle schon Jahrzehnte lang eine große Unterstützung. Weiters möchten wir uns bei den Firmen Vorhofer & Lintner, Ernte Service Thaler, Schlapp Instalationstechnik, Elektro Bischofer und Transporte Madersbacher aus Reith im Alpbachtal recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.

Umbau

Umbau
Lagebericht 7. April 2014: Gerhard Hechenblaikner, Obmannstellvertreter

Vom. 1. bis 3. Aug. 2014 feiert die Bundesmusikkapelle Reith im Alpbachtal das 190jährige Bestandsjubiläum. Für das heurige Fest haben wir International bekannte Entertainer und Musikgruppen eingeladen.

Programm Freitag, den 2. Aug. 2014:
Marc Pircher

Programm Samstag, den 3. Aug. 2014:
Vlado Kumpan


Programm Sonntag, den 4. Aug. 2014:

Reitherer Treffen der Musikkapellen
Reith bei Seefeld,
Reith bei Kitzbühel,
Reit im Winkl und
Reith im Alpbachtal.